Archiv für den Monat März 2017

Pädagogischer Tag: Herausforderungen und Möglichkeiten der Digitalisierung für eine evangelische Schule

Hier schonmal ein erster Einblick in Programm und Vorbereitung. Eine Kommentierung folgt, sobald ich die Zeit dazu finde.

8:00 Begrüßung und Einführung
8:15 Vortrag Axel Krommer (Uni Erlangen-Nürnberg):

„Unterricht im Zeichen der Digitalisierung“

9:15 Rückfragen zum Vortrag
9:30 Frühstückspause
9:45 Szenarien: Firstwald 2025

Traumszenario 1: Wie haben digitale Medien unseren Unterricht verändert und bereichert?

 

Traumszenario 2: Welche organisatorischen Bereiche der Schule wurden durch Digitalisierung vereinfacht/verbessert?

 

Horrorszenario: Alle schlimmen Befürchtungen sind wahr geworden (organisatorisch wie unterrichtlich). Welche sind das? Wie hätten wir das verhindern können?

 

Konkrete Vorschläge: Wie könnte eine zukunftsfähige Medienregelung aussehen, wenn alle Schülerinnen und Schüler z. B. mit Tablets arbeiten? (Vorschlag für den Konvent)

10:45 Einführung in die Werkstätten
11:00 Werkstatt-Phase 1
11:30 Pause
11:45 Werkstatt-Phase 2
12:15 Mittagessen
13:00 Werkstatt-Phase 3
13:30 Pause
13:45 Highspeed-Werkstatt-Phase 4 (2 x 15 min)
14:15 Fazit, Feedback & Ausblick
15:00 Ende

Bitte bringt mit: Smartphone, Computer oder Tablet, bereits eingeloggt ins Schul-W-Lan

 

 

Werkstätten (die Kolleginnen und Kollegen angeboten haben)

Anmeldezettel Werkstatt Digitalisierung

Eine Werkstatt anbieten – Wie funktioniert das?

Advertisements

Vorträge vom Kongress „Lernen der Zukunft“ #ViWe17

Liebe Interessierte,

hier wie versprochen die Links zu meinen Präsentationen zum Kongress „Lernen der Zukunft“ am 4.03.2017.

Thema 1: Unterrichten mit dem Kursnotizbuch – OneNote als Hub für das Wissen im kollaborativen Arbeiten

Thema 2: Schulentwicklung in Zeiten der Digitalisierung – Wie können wir Veränderungen anstoßen?

 

 

Vielen Dank fürs Mitdenken. Ich freue mich über Feedback, auch im Nachhinein.